fotografie

ANOUCHKA OLSZEWSKI​

CORONA - DIE VERLORENE JUGEND?

Gefördert durch die Hessische Kulturstiftung 2021

Auffällig oft werden Jugendliche als Verlierer in der Pandemie angeführt. Was, wenn es auch solche gibt, die ihre Kraft aus der

Es gibt aber auch die anderen. Nicht die Überflieger, die es schon zu normalen Zeiten in der Schule und bei Freunden einfach hatten. Sondern solche, die sich in der Pandemie mit ihren Einschränkungen positiv entwickelt haben und denen die Entschleunigung den Kick in die richtige Richtung gegeben hat. 

Ein solcher Jugendlicher ist Fabio. Ein Schüler auf dem Weg zu seinem Fachabitur, der seine Kraft aus der Verlangsamung der Zeit zieht. 

Entsprechend der Vorzüge, die der Umgang mit dem digitalen Format für die Jugendlichen in meinem Projekt hat, werden die Bilder der Dokumentation in einer digitalen Ausstellung präsentiert.
Die Ausstellung läuft vom 17. Dezember 2021 bis 10. Februar 2022: